Jhemp Hoscheit
Anja Thielen

Wat wibbelt do am Schaf?

Luxemburgische Fassung
108 Seiten, reich illustriert
155 x 220 mm
Gebunden



ISBN 978-2-87954-150-1

16,00 €


Inhalt

Nach "Wann d’Déieren Detektiv spillen" und "Zodi am Schatofor" beweist Jhemp Hoscheit in diesem Kinderbuch wieder einmal, dass er ein gutes Gespür für den Geschmack kleiner und größerer Leseratten hat. In 64 wortwörtlich "ver-rückten" Kindergedichten gibt der Autor so einige Rätsel auf ... Wer ist der "hongrege Flëp", was macht die Giraffe beim Doktor? Was, verflixt noch mal, ist denn ein "Irbilok" oder ein "Lidokork", warum schläft die Susi nicht und warum ist der Motte schlecht? Fragen über Fragen, auf die die vor Wortwitz sprühenden Gedichte und Wortspielereien von Jhemp Hoscheit manchmal eine Antwort geben, es manchmal aber auch der Fantasie oder dem Sprachwitz der Leser und Zuhörer überlassen, hinter des Rätsels Lösung zu gelangen.




autor

Jhemp Hoscheit

mehr erfahren

bücher des autors

Sorry fir deen Duercherneen

mehr zum Buch

autor

Anja Thielen

mehr erfahren

bücher des autors

Dem Sibbi seng Wierder

mehr zum Buch