Dat ass Lëtzebuerg ! N°4

Corporate

Thema

INHALT

Cichorium intybus, Pastinaca sativa, Allium cepa proliferum… des noms savants pour des légumes autrefois très communs, mais en voie de disparition aujourd’hui. Pour revaloriser cette biodiversité en danger, POST Philately a édité trois séries de trois timbres dédiées aux légumes d’antan. Les illustrations reproduites sur les neuf timbres sont signées de l’artiste luxembourgeoise Mariepol Goetzinger. Ces petites œuvres d’art sont désormais rassemblées dans ce 4e numéro de Dat ass Lëtzebuerg !, auquel a également collaboré Steve Schwartz, amoureux de la nature œuvrant pour la sauvegarde des légumes et plantes utiles.
Cichorium intybus, Pastinaca sativa, Allium cepa proliferum … wissenschaftliche Namen für einst wohlbekannte Gemüsesorten, die heute zu verschwinden drohen. Um diese gefährdete Artenvielfalt wieder ins Blickfeld zu rücken, hat POST Philately drei Serien mit jeweils drei Briefmarken herausgegeben, die sich den Gemüsesorten von früher widmen. Die Illustrationen, die auf den neun Marken abgebildet sind, wurden liebevoll von der luxemburgischen Künstlerin Mariepol Goetzinger angefertigt. Diese kleinen Kunstwerke liegen nun in der vierten Ausgabe von Dat ass Lëtzebuerg ! gesammelt vor, an der auch Steve Schwartz mitgearbeitet hat. Ein echter Naturliebhaber, der sich für den Erhalt von Gemüsearten und Nutzpflanzen einsetzt.

Infos

Autor(en)

-

Herausgeber

POST Luxembourg

Sprache

Mehrsprachig

ISBN

978-99959-42-15-1

Erscheinungsdatum

2016

Ausgabe

1. Auflage

Seiten

40

Gewicht

330 g

Verarbeitung

Gebunden

Anmerkung

100 % SICHERE ONLINE-ZAHLUNGSIX Payment Services

Versand binnen 48 Stunden**2 Werktage

ABHOLUNG BEIM VERLAG VOR ORTLUXEMBOURG-BONNEVOIE