Autor

Marc Graas

Marc Graas, 1963 als Sohn des Luxemburger Künstlers und Schriftstellers Gustav Graas geboren, studierte Medizin an der Universität Innsbruck. Seit 1996 ist Graas als Psychiater und Psychotherapeut in Luxemburg tätig, wo er sich für die Humanisierung der Psychiatrie einsetzt.
Er ist Autor von Kriminalromanen wie „Die Männer im Schatten“ (2009), „Eiszeit“ (2013) und „Der letzte Fischer von Hafnir“ (2018). „Bildnis eines jungen Mannes“ ist seine erste Veröffentlichung bei den éditions guy binsfeld.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

100 % SICHERE ONLINE-ZAHLUNGSIX Payment Services

Versand binnen 48 Stunden**2 Werktage

ABHOLUNG BEIM VERLAG VOR ORTLUXEMBOURG-BONNEVOIE