zurück zur übersicht

Jhemp Hoscheit, Luc Spada und Henri Losch auf der LiteraTour 2017

Am Freitag, den 28. April ist Jhemp Hoscheit mit seinem Cabaret „Sorry fir deen Duercherneen – Satirischer Réckbléck op 2016“ im Beetebuerger Schloss zu sehen. Im Rahmen der Veranstaltung „work in progress“ wird Luc Spada am Samstag, den 29. April unter anderem im Café Centenaire seinen Text „FASS MICH AN“ vortragen. Henri Losch liest am Sonntag, den 30. April im Foyer St. Elisabeth aus „Häerzerkinnek“. Mehr Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen: https://de-de.facebook.com/literatourbettembourg/