Corinne Bauer

Leo und die schöne Leiche

Luxemburg-Krimi
Deutsche Fassung
200 Seiten
133 x 210 mm
Englische Broschur



ISBN 978-2-87954-218-8

20,00 €


Inhalt

Kommissar Leo Wirtgen ist genervt: Die Sommerhitze macht das Arbeiten zur schweißtreibenden Tortur, zu Hause muss der Dachboden entrümpelt werden und dann ist da diese rätselhafte Tote … Vollgepumpt mit Alkohol und Tabletten hat man die junge attraktive Frau in ihrer Villa in Luxemburg-Cents gefunden – erhängt. War es verzweifelter Selbstmord oder doch ein Verbrechen? Leo ermittelt in der scheinbar heilen Welt der feinen Gesellschaft Luxemburgs und stößt bald auf eine Reihe von Ungereimtheiten im Leben der schönen Leiche. In ihrem mit einer „Mention Spéciale“ beim Nationalen Literaturwettbewerb gewürdigten Romandebüt zeichnet Corinne Bauer ein feinsinniges Portrait der „besseren Kreise“ Luxemburgs, verpackt in einen verzwickten Kriminalfall, der dem sympathischen Ermittler Leo Wirtgen nicht nur aufgrund der Sommerhitze die Schweißperlen auf die Stirn treibt.



Pressestimmen

„Leo und die schöne Leiche“ ist ein sehr gut lesbarer Krimi, der Lust macht, sich ein klein wenig mehr für das kleine Land zu interessieren und für die Stadt, die so gern eine EU-Hauptstadt geworden wäre … Und auch für Kommissar Leo, denn Verbrechen gibt es überall. BALATON ZEITUNG, Februar 2010 Die Dialoge sind lustig, der Erzählrythmus zügig und die Handlungsträger sympathisch. Leo Wirtgen könnte ruhig in Serie gehen. Elisabeth Schmit in D’LËTZEBUERGER LAND, 23.10.2009




autor

Corinne Bauer

mehr erfahren