Georges Hausemer

Kulturrouten durch die Großregion

Deutsche Fassung
232 Seiten, über 200 Fotos und 16 Streckenkarten
145 x 220 mm
Gebunden mit Klappen und Lesebändchen



ISBN 978-2-87954-122-0

24,50 €


Inhalt

Dieser spannende Führer lädt zum Entdecken der nächsten Umgebung Luxemburgs, aber vor allem zum neugierigen Blick auf die Nachbarn jenseits der Grenzen ein, die im Rahmen der EU längst abgeschafft wurden. 14 thematisch gegliederten Routen führen zu den ältesten Siedlungsorten in der Großregion und folgen den Spuren der europäischen Idee. Sie erinnern an alte Handelszentren, bedeutende Industriestandorte und wichtige Schauplätze aus den beiden Weltkriegen. Sie präsentieren Hochburgen der Folklore und der Gastronomie, machen mit der typischen ländlichen Architektur der Gegend vertraut und stellen häufig noch zu wenig bekannte Bühnen für Kunst und Kultur vor. 

Über 200 Fotos, übersichtliche Streckenkarten, genaue Beschreibungen und detaillierte praktische Informationen bringen den Leser und Ausflügler an insgesamt mehr als 260 Orte in Belgien, Deutschland, Frankreich und Luxemburg.



Pressestimmen

Das Grundkonzept des in der Form einzigartigen Reiseführers beruht auf dem politischen Integrationsgedanken der Großregion Saar-Lor-Lux, Rheinland-Pfalz und belgisches Wallonien mit den Ostkantonen. Diese fünf Regionen zwischen Mosel, Rhein, Saar und Maas, verteilt auf vier Länder mit drei Sprachen und mehreren Dialekten sind sowohl von germanischen als auch romanischen Einflüssen geprägt und miteinander verbunden durch ein gemeinsames historisches, wirtschaftliches und kulturelles Erbe.
... Der von Georges Hausemer überaus spannend geschriebene, ansprechend gestaltete und in deutscher und französischer Sprache erhältliche, zuverlässige Kulturführer begleitet den Leser und Ausflügler mit über 200 Photos, übersichtlichen Streckenkarten, genauen Wegbeschreibungen und detaillierten praktischen Informationen an insgesamt mehr als 260 Reiseziele in Belgien, Deutschland, Frankreich und Luxemburg.(Luxemburger Wort)




autor

Georges Hausemer

mehr erfahren

bücher des autors

Echternach entdecken: Das vielschichtige Portrait einer einzigartigen Stadt

mehr zum Buch