Michel Clees

Die Nächte

BUCH + MUSIK-CD


Buch: 64 Seiten
162 x 215 mm
Kartoniert


CD: 59 Minuten



ISBN 978-99959-42-32-8

24,00 €


Inhalt

„Die Nächte ist eine stille CD, die sich vorsichtig und dezent an laute Themen heranwagt.“

Michel Clees

 

Die neue Produktion von Michel Clees & Ensemble Die Nächte ist, nach der LP Immer noch, die vor über 30 Jahren im Verlag herausgekommen ist, das zweite gemeinsame musikalische Projekt, welches sich wieder mit lyrischen Texten in einer spannenden Aufmachung, als Musik-Hörbuch, präsentiert.

 

Auf der CD Die Nächte werden eine Auswahl von Liedern und Gedichten der letzten 5 Jahre vorgestellt, darunter einige Texte des bereits publizierten Buches Die Abreise, aber auch Neues von Michel Clees sowie je ein Text von Serge Basso de March und von Bertolt Brecht.

Thematisch befassen sich die Texte mit dem Zeitgeschehen, zeigen menschliche Unzulänglichkeiten auf und entführen in eine bizarr anmutende Sinnlichkeit, die in all ihren Widersprüchen und Absurditäten zutiefst menschlich bleibt.

 

Es geht um die ephemere Welt von Facebook, die Syrienkrise, den aufkommenden Nationalismus, die Verurteilung von Dichtern, das Streben nach ewiger Jugend, es werden Trennungen besungen, Nächte beschrieben, Prinzen gesucht, Flüchtlingskinder ausgewiesen, der schmerzliche und mühsame Weg eines Transgenders poetisch angedacht und die Beziehung eines Pfarrers zu einem Knaben in einer Ballade verfasst. Und es geht, wie stets bei Michel Clees, auch um Liebe.

 

Aufgenommen wurde die CD im Januar 2017 im Holtz-Sound Studio und verlegt vom Verlag Guy Binsfeld in Buchform.




autor

Michel Clees

mehr erfahren

bücher des autors

Abreise – Notizen zur Liebe

mehr zum Buch